Wenn Träume Hand und Fuß bekommen...

Bei der Akupunktur werden mit ganz feinen Nadeln bestimmte Reizpunkte stimuliert. Mit Hilfe dieser ausgelösten energetischen Bewegungen im Körper können wir gestörte Funktionen und Abläufe des menschlichen Organismus wieder ausgleichen stabilisieren und harmonisieren. Rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillen sind uns die pieksenden Helfer treue Begleiter.

 

Die Akupunktur und ihr Können

01/

In der Schwangerschaft

  • Übelkeit/Erbrechen

  • Sodbrennen

  • Bluthochdruck

  • Wassereinlagerungen

  • Vorzeitige Wehentätigkeit

  • Wendungshilfe bei Beckenendlage

  • geburtsvorbereitende Akupunktur

  • Geburtseinleitung

02/

Während der Geburt

  • zur Schmerzerleichterung

  • zu schwache oder zu starke Wehentätigkeit

  • um die Nachgiebigkeit des Dammes positiv zu beeinflussen

  • bei Plazentalösungsstörungen

03/

In der Wochenbettbetreuung

  • zur Förderung der Rückbildung

  • Funktionsstörungen der Brust z.B. zu wenig Milchbildung

  • Milchstau/Mastitis

© Hebamme Katja Gnauck 2005-2020  

Katja Gnauck

Weberstr. 10

02681 Schirgiswalde-Kirschau

OT Schirgiswalde

GERMANY

Vogelgezwitscher - Unknown Artist
00:00 / 00:00